Über uns

Über die Praxis

Ganzheitliche Betreuung, individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Wir sind ein junges und  engagiertes Therapeutenteam in Stuttgart-Neugereut.

Unser Leisstungsspektrum umfasst alles Therapiemaßnahmen rund um die Wiederherstellung der Stimme, der Sprache, des Sprechens  und des Schluckens. Die Therapieangebote richten sich sowohl für Kinder als auch für  Erwachsene (z.B. nach einem Schlaganfall). 

Über die Gründerin

Mein Name ist Evdokia Agelonia und ich bin 1983 in Stuttgart geboren.

Meine Familie stammt aus Griechenland, wodurch ich das Glück hatte zweisprachig aufzuwachsen. Dies gibt mir die Möglichkeit sowohl auf deutsch wie auch auf griechisch zu therapieren. Ich habe einen Sohn, der 2016 geboren ist.

Seither bin ich gleichermaßen Mutter und Logopädin.

Meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin absolvierte ich von 2004 bis 2007 in Stuttgart. Seit 2007 arbeitete ich in verschiedenen Praxen und auch im Krankenhaus auf der Stroke Unit. Dort arbeitete ich ein ganzes Jahr und habe mich sowohl um die akuten Schlaganfall Patienten als auch um Schädel-Hirn- Traumata- Patienten innerhalb der ersten 24 Stunden gekümmert. Zu meinen Aufgaben gehörte Diagnostik, Therapie, Beratung der Angehörigen und auch die Dokumentation der Patienten.

Zusätzlich habe ich die umfassende zweijährige Ausbildung der klinischen Lerntherapie abgeschlossen und kenne mich mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten aus. Außerdem habe ich den Fachtherapeuten zur Sprachförderung nach PD Dr. Penner absolviert.

Dies gibt mir die Möglichkeit sehr vertieft und qualifiziert Sprachentwicklungsstörungen zu behandeln. In meiner Praxis lege ich großen Wert auf Fortbildungen, um den neusten Stand der Wissenschaft anbieten zu können. Dies gilt für das gesamte Team.

Im März 2011 habe ich in Neugereut meine Praxis mit meiner lieben Kollegin Lisa Strauss eröffnet. 2015 folgte eine weitere Praxis in Kornwestheim. Frau Strauss hat vor einiger Zeit die Praxis in Kornwestheim übernommen.

Diplome und Zertifikate

Zertifikate und Weiterbildung im Überblick

Was ist Logopädie

Hier ein kleiner Überblick was wir für Sie tun können.

  • Prävention
  • Diagnose
  • Beratung
  • Behandlung von
  • Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- und Hörstörungen.

Alle Faktoren der Kommunikationsbeeinträchtigung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen werden von uns therapeutisch abgedeckt.

Kinder und Jugendliche mit Sprach- und Sprechstörungen die folgende Störungsbilder aufweisen können:

  • Dysgrammatismus
  • Phonetisch-phonologische Störungen ( z.B. Aussprachestörungen wie „Lispeln“ oder Lautverwechselungen)
  • Wortschatzdefizit
  • Eingeschränktes Sprachverständnis
  • Zentral auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung. (ZAVWS)
  • Rhinolalie ( Nasal bedingte Aussprachestörung z.B. bei Lippen- Kiefer- Gaumenspalten)
  • Stottern und Poltern
  • Mehrfachbehinderungen verbunden mit einer Sprachentwicklungsbehinderung
  • Kindliche Aphasie (z.B. nach einem Schädel-Hirn-Trauma)
  • Lese- und Rechtschreib-Schwäche
  • Hörstörungen
  • Dysphonie ( Stimmstörungen )
  • Dysphagie ( Schluckstörungen )
  • Rhinophonie ( z.B. „Näseln“ )
  • Aphasie ( Sprachstörungen z.B. nach einem Schlaganfall )
  • Dysarthrie ( z.B. bei Parkinson oder anderer neurologischer Pathogenese )
  • Sprechapraxie ( Störung bei der Programmierung der Sprechbewegung )
  • Artikulationsstörung
  • Stottern und Poltern
  • Hörstörungen
  • Fazialisparesen
  • Dysphonie ( Stimmstörungen )
  • Dysphagie ( Schluckstörungen )
  • Laryngektomie ( Therapie nach einer Entfernung des Kehlkopfes )

Begleitend zu einer kieferorthopädischen Behandlung bieten wir eine myofunktionelle Therapie an. Unsere Aufgabe ist es hierbei das muskuläre Ungleichgewicht der Zunge und der Lippen so auszugleichen, dass z.B. falsche Schluckmuster behoben werden.

Falsche Schluckmuster sind häufig die Ursache von Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich von unserem Expertenteam umfassend beraten.

Wir bieten Ihnen verschiedene Therapiemaßnahmen an.